zur Liste

Anlegen in gefragter Lage am Blücherplatz

Exposé anfordern









* Pflichtfelder

Mir ist bekannt, dass ich im Falle eines Vertragsschlusses (d.h. tatsächliche Anmietung bzw. Ankauf), die im Exposé genannte Maklerprovision zu zahlen habe. In der Regel sind das 3,57% auf den Kaufpreis resp. 2,38 Monatsmieten (netto-kalt) bei Anmietung von Gewerbeimmobilien (jeweils einschließlich Mehrwertsteuer).

Ihr Datenschutz ist uns wichtig! Die von Ihnen hier eingegebenen Daten werden über unseren Providerserver per E-Mail an uns weitergeleitet und nach Beantwortung umgehend gelöscht, sofern keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht. Eine Nutzung zu einem anderen Zweck oder eine Datenweitergabe an Dritte findet nicht statt.

Objekt bewerten








Besichtigungstermein vereinbaren





* Pflichtfelder

Objektnummer: 10334

Gut geschnittene Wohnungen in einem umfangreich renovierten Haus

  • Objektart: Etagenwohnung
  • Lage: zentral
  • Zimmer/Räume: 3
  • Wohnfläche in m² ca.: 79
  • Etage: 1
  • Etagenzahl: 4
  • Baujahr: 1955
  • Stellplätze: 0
  • Einbauküche vorhanden: Nein
  • Balkon/Terrasse vorhanden: Ja
  • Heizungsart: Fernwärme
  • Rollstuhlgerecht: Nein
  • Befeuerung/Energieträger Fernwärme
  • Energieausweistyp: Verbrauchsausweis
  • Energieverbr. mit Warmw.: Ja
  • Energiekennwert: 114 kWh/(m²·a)
  • Energieausw. Datum: 26.06.2008
  • Energieausweis gültig bis: 26.06.2018

Angebotspreis:
EUR 194.000,00

Käuferprovision: 4,76% inkl. MwSt.

Lage

Am Blücherplatz und in den ihn umgebenden Straßen liegt ein ausgesprochen beliebtes Wohnquartier der Landeshauptstadt. Hier, im Kieler Norden, sind die klassischen Miethausaltbauten zu Hause. Die Gegend gilt als das "Düsternbrook der Stadtwohnungen".

Der zweimal wöchentlich stattfindende Markt sowie die zahlreichen in der Umgebung angesiedelten Läden und Restaurants runden das Bild dieser gesuchten Wohnlage ab.

Die schnelle Erreichbarkeit der "zweiten Fußgängerzone Kiels", wie die Holtenauer Straße mit ihrem attraktiven Branchenmix mittlerweile genannt wird und die Nachbarschaft zum Villenviertel Düsternbrook mit seiner Fördepromenade, dem Hindenburgufer und zu den weitläufigen Grünanlagen der Forstbaumschule mit dem einzigen "echten" Biergarten Kiels sind weitere wichtige Pluspunkte dieser attraktiven Gegend.

Objektbeschreibung

Fußläufig vom Blücherplatz entfernt stehen sechs Eigentumswohnungen in einem viergeschossigen Mehrfamilienhaus mit neu ausgebautem Dachgeschoss zum Verkauf.

2015 und 2016 sind umfangreiche Sanierungs- und Modernisierungsarbeiten erfolgt. Im Zuge der Ausbauarbeiten der Dachgeschosswohnung wurde der komplette Dachstuhl erneuert, gedämmt und neu eingedeckt. Die straßenseitige Fassade wurde ausgebessert und bekam einen neuen Anstrich. An der Rückseite und in der Toreinfahrt wurde ein Wärmedämmverbundsystem angebracht. Im ganzen Haus sind neue Kunststofffenster eingebaut worden, die mit ihrer klassischen Aufteilung die Symmetrie der Hausfront unterstreichen. Sehr gelungen ist auch die neue Hauseingangstür, die hervorragend im Stil und Farbe zu den Fenstern passt. Ebenfalls wurde 2015 in die Elektrik des Hauses (Erneuerung der Verteilung im Keller, Steigeleitungen und Sicherungskästen in den Wohnungen) investiert. Somit befindet sich das Gemeinschaftseigentum offensichtlich in sehr gutem und gepflegtem Zustand.

Durch das geschmackvoll gestrichene Treppenhaus, die neu installierte Klingel- und Gegensprechanlage, Briefkastenanlage und die automatische Rauchabzugsanlage erhielt der Eingangsbereich eine freundliche und zeitgemäße Optik.

Der Innenhof ist gepflastert und wird vom jetzigen Eigentümer noch mit einem Fahrradabstellplatz sowie einer Verkleidung für die Mülltonnen versehen und kann gemeinschaftlich genutzt werden.

Die gut geschnittenen Wohnungen verfügen über eine Größe von 79-89 m², die in 3 oder 3,5 Zimmer aufgeteilt sind und alle einer Auffrischung bedürfen.

Die Wohnräume zur Straße sind nach Süden ausgerichtet und zum Teil durch eine doppelflügelige Holztür mit Glaseinsatz verbunden. Das Schlafzimmer liegt im rückwärtigen Teil der Wohnung und ist ebenfalls mit einem klassischen Stäbchenparkett versehen.

Die Bäder sind überwiegend noch einfach ausgestattet.
Von der Küche gelangen Sie auf den großen Balkon mit Blick auf den Hof.

Selbstverständlich gehört zu jeder Wohnung auch ein Kellerraum. Ebenfalls steht der Gemeinschaft ein Fahrradkeller zur Verfügung, der über einen eigenen Eingang hofseitig zu erreichen ist.

Beheizt wird das Gebäude durch die wartungsarme Fernwärme der Stadtwerke, die Warmwasseraufbereitung erfolgt in den Badezimmern und den Küchen neuerdings ebenfalls über Fernwärme.

Ausstattung

- durchdachter Grundriss
- klassischer Parkettboden
- Badezimmer mit Fenster
- Balkon
- neue Fenster und Haustür
- neu gestaltetes Treppenhaus mit moderner Gegensprechanlage
- neuer Dachstuhl samt Eindeckung
- neue elektrische Steigleitungen

Sonstiges

Geboten werden ausgesprochen gut geschnittene Eigentumswohnungen in begehrter Lage unweit des Blücherplatzes. Sie sind alle unbefristet vermietet. Durch die Umwandlung haben die Mieter ein Vorkaufsrecht und einen Schutz von drei Jahren vor einer Kündigung wegen Eigenbedarfs.
Dieses Angebot richtet sich dadurch an Käufer, die vorerst ausschließlich an einer Kapitalanlage interessiert sind und die Wohnung eventuell erst später selber nutzen wollen.

Verschaffen Sie sich selbst einen Eindruck von dieser interessanten Anlage und vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin mit uns! Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Gemäß WEG (Wohnungseigentumsgesetz) bestellter Verwalter des Hauses ist Fa. John Spiering GmbH & Co. KG, Hausverwaltung.

Angaben gem. EnEV:

Energieausweistyp: Verbrauchsausweis
Endenergiebedarf: 114 kWh/(m²a)
Energieträger: Fernwärme
Baujahr gem. Energieausweis: 1955
Eneergieausweis gültig bis: 26.06.2018

Anmerkung:

Die Angaben gemäß EnEV basieren auf dem aktuellen Energieausweis und sind rein informativ. Sie stellen keine zugesicherte Eigenschaft/Beschaffenheit dar.

Der Ausweis wurde vor der Dachsanierung (neuer Dachstuhl, neue Eindeckung und Dämmung), der Anbringung des Wärmedämmverbundsystems an die rückwärtige Fassade und die Toreinfahrt und vor dem Austausch der Fenster erstellt. Der Energiebedarf dürfte sich durch diese energetische Sanierung deutlich gesenkt haben.

Umgebungskarte


Größere Kartenansicht